Posts tagged ‘Familie’

Wieder mal, nach langer Zeit: Familienwanderung…

Wie kann man nur beim Servelats brötlen so aus der Übung kommen  🤪.

Nationalpark 2016

Sehr lang ist’s her seit den letztenNationalparkbildern. Dieses Jahr haben wir es wieder einmal geschafft.


Anzeige Adressänderung…

Seit 25.8.2015 sind wir in unserem neuen Zuhause an der Loren-Allee 1 zu finden.
Alles andere (Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefon, Email, etc.) bleibt beim ‚Alten‘.

Andreas, Jasmin, Fabienne, Celine Lienhard

bisher:                                 NEU (seit 25.8.15)

Zelgstr.1                              Loren-Allee 1
CH-8610 Uster                    CH-8610 Uster

Danke für Kenntnisnahme und das Aktualisieren der Korrespondenzadresse.

____

gerade umgezogen…

umzug

Ferien fertig und die Erinnerungsvideos auch

Einige Minuten Stadtbummel durch Paris und Versailles…




… und für die ganz hartgesottene 25 Minuten Austern, Silberreiher und Landschaftsbilder aus 850 km Velotouren aus der Normandie, Contentin


Grill Opening 2015

Eigentlich war’s heute zu kalt zum grillieren, also haben wir diesen einfach als Holzkohlenofen verwendet und so ein besonderes Grill Opening 2015 genossen:

510 km Porte du Soleil 2015

23. Street Parade? Nein, Gay Pride Amsterdam 2014

Love Mobil sind hier Love- Kähne die durch die Grachten ziehen – Tolle Stimmung


Callantsoog, die ersten Eindruecke…

Und meine neue Online Cycling Track Map (CTM) stellt jeden neuen GPS-Track (auch solche von gemütlichen Ausfahrten wie heute) sofort dar, toll.

London 2014: ‚Meet Celine‘

15 Min British Pop mit unseren Bildern…


Fulminantes Finale bei Mosimann’s

Nach dem ersten und letzten englischen Frühstück, in Rekordzeit am Flughafen verputzt, wieder zuhause. Der gestrige zweite ‚Schweizer‘- Abend war zugleich das fulminante Finale unseres Londontripps um Celine zu besuchen. Während man sich das höchste Gebäude Westeuropas locker spaaren kann – Mossimann’s Dinner Club ist ein Muss. Da Mühsamste daran ist eindeutig die vorhergehende Shopping-Tour um den ‚Dresscode‘ zu entsprechen, denn das Gewussel an der Oxford Street an einem Normalen wochennachmittag ist immer noch Schlimmer als ein Vorweihnachts-sonntagsverkauf in Zürich. Da kam Mosimanns’s Appenzellerbierchen zum Runterfahren dann gerade richtig 😉




Noch mehr London gefällig? Dann heisst es wohl warten bis die Schreibwut Celine wieder packt.