Tour des Alpes – 15. Etappe

Etappe 15:

https://connect.garmin.com/modern/activity/3772828800?share_unique_id=226

Heute war der Tag des stillen Leidens. Die Weinbegleitung zum super genialen Menu gestern hatte es in sich. Noch kein Tag musste ich mit so schweren Beinen antreten wie heute. (Frühstück ? Nein Danke) Passend zum müden Gefühl, das grauverhangene kühle Wetter. Nach den ersten 15km Frischluft dann mal ein Kaffe (heisst hier aber Verlängerter).  Hilft kaum. Nach dem ersten ‚Pass‘ ist dann wenigstens etwas Restalk verschwitzt und der 2. Verlängerte nach 30 km fühlt sich schon viel weniger wie Medizin an. Ab Fuschel dann entlang der vielen Salzkammergut – Seen. Es war einfach nicht so die Fotostimmung. Die Radwege wurden daführ zusehens vermehrt zu Teils abenteuerlichen Gravelpisten, die ich aber den verkehrsreichen Strassen trotzdem Vorzog. Die letzten 10 km durfte ich dann wieder mal im Regenkostüm fahren, ja es passt noch 😉. Inzwischen ist der Wein komplett verdunstet und ich werde bei der heutigen Getränkebestellung an die morgige Etappe denken 😇.

Und vermutlich weil ich die gestrigen Altlasten so brav abgestrampelt habe, belohnt mich das Wetter mit dieser Abendstimmung am Grundlsee:

Leave a Reply