Archive for Mai 2018

Löwen Nänikon

Zur Abwechsung wieder einmal ein kulinarischer Gipfelsturm:

Komplexe, reich und vielfältig gewürzte Gerichte von Stephan Stalder in symphatischem familiärem Ambiente, die in der Summe einem fast an die Grenze der Degustierkapazität bringen. Aber immer wieder ein lohnenswertes Abenteuer.

Hulftegg – Sternenberg

Das war das sommerlich warme Abschlusstraining vor der ‚Grossen Tour‘.

So ab dem 1. oder 2. Juni gibt’s dann hier wieder täglich das Etappen-Update.

Berg und Tal im Oberland

Danach habe ich mir das hier redlich verdient😊.

Vom Fass auf den Teller

Wilde Radieschenmischung…mit Chnuschperbrot.

9 Keller und 100 Weine in 3 Tagen Wallis

Tolle Tage gehabt und jetzt wieder viele Souveniers im Keller.

Und zu all dem Wein haben wir uns natürlich noch mit den frischgestochenen Asperge de Max Spycher aus Saillon eingedeckt.

Sehr toll gegessen…

Im www.nouvobourg.ch. bei Gregoire Antonin in Saillon. Würde ich sofort wiederholen, sehr empfehlenswert.

300 km Campingtour…

Tag 1 115 km gegen den Fön n. Chur. Tag 2 110 km gegen die Bise nach Arbon. Tag 3 sehr frisch, regnerisch und natürlich gegen die Kaltfront nach Westen und nach 75 km in Schaffhausen genug gefroren. Aber die Ausrüstung ist erprobt und der grossen Junitour steht nichts mehr entgegen. Vielleicht bläst der Wind dann auch mal von hinten.