Klingnauer Stausee

Kurzer Velostopp am Klingnauer Stausee und dank Super-Zoom-Kamera tolle Ausbeute im Herbstlicht:

Kleines Ferienprojekt erledigt

Lange lange vor mir her geschoben ist es nun endlich angegangen worden: Die Aktualisierung des Whisky Blog, so dass Sammlung und Webseite wieder eine Einheit bilden und das neue Whisky Tasting Zimmer auch mit Blogunterstützung für neue Tastingnotes verwendet werden kann. Jetzt ist also alles bereit – Besuch ist herzlich willkommen – notfalls ladet Euch einfach selber ein… 😉

Unsere Nationalparktage 2021

Im September wetterbedingt leider nur ein Tagesausflug ins Val Trupchun. Leider wars gerade noch kurz vor der Brunft. Mit dabie: Celine und Rafi. Anfang Oktober dann der zweite Versuch, leider gerade nach der Brunft und die kalten Tage hatten den Grossteil der Hirsche bereits aus dem Ofenpassgebiet vertrieben. Dafür umsomehr Glück bei den Steinböcken und Gämsen. Val Minger – Forcla Val Dal Botsch – Il Fuorn, danach mit Muskelkater, Grosi und Jasmins dificieler Achillessehne über die Margunet und zum Abschluss noch Buffalora – Munt la Scherra – La Drossa – Il Fuorn.

Osteria del Centanario

Gelungener Ferienabschluss in Locarno. Diese Beiz empfehlen wir vorbehaltlos weiter.

Grosskampftag im Engadin

Frühlingsferientouren

Einfahren Uster-Dottikon
Sonntag!!!
Etappe 1 Bern-Thun-Zweisimmen
Etappe 2 Zweisimmen-Greyerz-Fribourg
Etappe 3 Fribourg – Murten – Ipsach
Etappe 4 Biel – Utzenstorf – Solothurn

Heiss geräucherte Forellen

Schon lange keine Foodfotos mehr gepostet. Weil es aber so ausserordentlich gut gelungen heute ist als Reminder:

Forellen 1h in kalter Salzlake, 90 Min bei 90° im Smoker. (Buche)

Salzkartoffeln, Butter, Schnittlauch

Sauce: Mayonnaise, Creme fraiche, Dill, Salz und ein Spritzer 🍋.

Das wird wiederholt – garantiert!!!

Cycling Track Map Impressions

Sportferien – mal anders

Skiferien? Nicht 2021. Pistenkilometer? Nicht mit Corona. Sportferien? Ja aber anders… Corona vermiest uns den Winter – die Klimaerwärmung ermöglicht uns das Alternativprogramm. 5 Touren, 385 km, 4’200 Höhenmeter, Zürich by Bike bei bestem Velowetter und das Ende Februar!!! (die Winterpneus hätte es definitiv nicht mehr gebraucht, aber wer weiss was der Frühling noch bringt, wenn der Winter schon so spinnt):

Sylvestermenu 2020

Alle froh dass dass das 2020 endlich endet? Kein Grund die trotz allem vielen tollen Momente in diesem Jahr mit einem tollen Menu zu feiern…